Stellenausschreibung Gaumont GmbH

Legal & Business Affairs / Justiziar*in (m/w/d)

Wir suchen: Für unsere Abteilung Legal & Business Affairs eine*n Justitiar*in (m/w/d) in Teilzeit
(50-60%) an unserem Standort Berlin. Die Stelle ist auf 2 Jahre befristet – mit konkreter Aussicht
auf eine unbefristete Anschlussbeschäftigung. Beginn der Tätigkeit: Idealerweise ab Februar 2022.

Wir sind: Das älteste, durchgängig agierende Filmstudio der Welt. Gaumont steht für legendäre
Filme wie „La Boum“, „Das Fünfte Element“ und „Ziemlich beste Freunde“ und weltweite
Serienhits wie „Narcos“, „Lupin“ und „Barbaren“. An unseren deutschen Standorten entwickeln
und produzieren wir v.a. für den deutschen Markt: Serien, Reihen, Movies & Event-Produktionen
für TV-Sender & Streaming-Dienste, aber auch Kinofilme. Hauptsitz von Gaumont ist Paris. Wir
haben Niederlassungen in Los Angeles, London, Köln & Berlin. Und wir wachsen weiter!

Wir bieten: Das Beste zweier Welten: Arbeiten in einer kleinen, hoch professionellen
Produktionseinheit im Herzen Berlins mit starkem Team-Geist, flachen Strukturen & kurzen
Wegen und gleichzeitig Teil sein des weltweit agierenden Unternehmens Gaumont mit
herausragender Expertise in allen Bereichen der Produktion. Es erwarten Sie spannende, breit
gefächerte Aufgaben im Department Producing. Sie haben die Chance, unsere in Deutschland
noch junge Struktur mit Ihrer Persönlichkeit und Ihrem Engagement mitzugestalten.

Ihre Aufgaben: Sie verantworten die juristischen Aspekte der Entwicklung, Produktion und Auswertung unserer vorwiegend fiktionalen Kino-, TV- und Plattform-Produktionen. Zu Ihren Aufgaben gehören u.a. die Erstellung und Verhandlung von Verträgen bei der Stoffentwicklung und Stoffakquise, im Rahmen von Auftrags- und Koproduktionen, bei der Auswertung usw., aber auch persönlichkeitsrechtliche Klärungen. Sie verhandeln für Gaumont direkt mit Agenturen, Verlagen, Rechtsabteilungen von Sendern, Plattformen und Vertrieben und deren rechtlichen Vertretern und/oder bereiten derartige Verhandlungen vor. Ihre Ansprechpartner innerhalb der Gaumont-Gruppe sind v.a. unsere Produzent*innen und die Herstellungsleitung, im Rahmen internationaler Projekte und Anfragen aber auch das jeweilige Legal & Business Affairs Department in Paris, London und Los Angeles. Sie berichten an die Geschäftsleitung.

Ihr Profil: Sie sind Jurist*in (m/w/d) und haben eine hohe Affinität zum Medium Film & TV. Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung in der Rechtsabteilung eines Filmproduktions- oder Vertriebsunternehmens oder einer medienrechtlich ausgerichteten Kanzlei. Sie besitzen einschlägige Expertise bei der rechtlichen Betreuung der Stoffentwicklung, Finanzierung, Produktion und Auswertung von Film- und TV-Inhalten und die Bereitschaft, sich auch in filmarbeitsrechtliche und filmbezogene musikrechtliche Themen einzuarbeiten. Sie haben Freude am eigenständigen und selbstverantwortlichen Arbeiten und verhandlungssichere Englischkenntnisse (Französischkenntnisse werden nicht vorausgesetzt).

Kontakt: Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann schicken Sie Ihre Bewerbung nebst üblichen Unterlagen (Motivation, Lebenslauf, Zeugnisse etc.) sowie Ihre Gehaltsvorstellungen bitte per E-Mail mit der Betreffzeile: Legal Affairs 2022 an: buero@gaumont.com. Bewerbungsschluss ist Montag, der 17. Januar 2022. Wir freuen uns auf Sie!