Klara Sonntag - Liebe macht blind - Keyvisual

Inhalt

Klara soll eine junge Mutter betreuen, die Drogen über die Niederlande geschmuggelt hat. Sie wird erwischt, bekommt eine Bewährungsstrafe. Und das, obwohl sie nicht mal ihre Auftraggeber verrät. Das Schweigen der jungen Frau wird zunehmend zum Problem, auch für Klara.

Diese steht vor der Frage, wie loyal sie selbst sein kann, zum einen zu ihrem Vater, der nun gesundheitlich angeschlagen in Haft sitzt und sie unbedingt sehen will, zum anderen zu ihrer Freundin Biggy, die mit der Führungsaufsicht betraut wurde und zwischen Vater und Tochter vermitteln will.

Klaras Chefin Birte Hansen hat unterdessen mit ihrem Vorgesetzten zu kämpfen, der, tief verstrickt in den Kölner Klüngel, unmögliches von ihr fordert. Und dann ist da noch dieser Hund, der Klara vors Auto läuft und für den sie sich verantwortlich fühlt, was ihren Freund Thomas und ihre gemeinsame Beziehung auf eine echte Bewährungsprobe stellt. Im zweiten Teil von FRAU SONNTAG dreht sich also alles um Loyalität. Was sind wir bereit, für andere zu tun? Und wo sind unsere Grenzen?